Jetzt Deine THG-Prämie
schnell sichern

100 € THG-Prämie für Dein Elektrofahrzeug

Erhalte von uns 100 € THG-Prämie für Dein Elektrofahrzeug UND zusätzlich bis zu 100 € Ladeguthaben!

Belohne Dich für Deine eingesparten Emissionen durch die THG-Quote und – wenn Du möchtest – mit einem e-Ladeguthaben bis zu 100 € für Deine Daten.

Teilnahmeberechtigt: Alle Halter von reinen Elektrofahrzeugen! Anmeldefrist ist jedes Jahr bis zum 15. Oktober.

So einfach funktioniert's:

1. Du hast ein Elektroauto

Du hast ein rein batteriebetriebenes Fahrzeug? Dann sparst Du damit heute schon Emissionen ein, wofür Du belohnt werden sollst. Für Hybrid-Fahrzeuge gibt es an dieser Stelle keine Belohnung.

2. Fahrzeugschein hochladen

Lade einfach Deinen Fahrzeugschein bei uns hoch. Hierzu genügt auch ein Foto mit dem Mobiltelefon. Der Fahrzeugschein dient als Nachweis, dass Du der Fahrzeughalter bist.

3. Zertifizierung durch das Umweltbundesamt

Danach prüfen wir die von Dir eingereichten Unterlagen und reichen sie mit anderen Anträgen gemeinsam beim Umweltbundesamt ein. Dieses prüft dann die Angaben und stellt Zertifikate für die eingesparten Emissionen aus.

4. Firmen im grünen Wandel kaufen diese Umweltzertifikate

Die so gesammelten Zertifikate verkaufen wir dann z.B. an Mineralölgesellschaften, die in Deutschland über die gesetzliche Treibhausgasminderungsquote verpflichtet sind, ihre Emissionen zu senken. Über diesen Weg finanzieren Mineralölgesellschaften quasi die Elektromobilität mit.

5. THG-Prämie ausgezahlt bekommen.

Du erhältst von uns 100,00 € pro eAuto; dieser Betrag kann sich jährlich ändern. Anmeldefrist ist jedes Jahr bis zum 15. Oktober.

6. Du erhältst zusätliches Ladeguthaben

Möchtest Du darüber hinaus auch e-Ladeguthaben erhalten, das Du an vielen öffentlichen Ladestationen einsetzen kannst? Dann steht es Dir frei, uns zu ausgewählten Fragen Deine Daten zur Verfügung zu stellen. Wenn wir diese weiterverwerten dürfen und dadurch Umsätze erzielen, sollst Du auch davon profitieren!

Jetzt Deine ePrämie und zusätzliches Ladeguthaben sichern

FAQs zur THG-Prämie

Zahlt Bidirex einen Fixbetrag als THG-Prämie aus oder einen variablen Betrag?
Es handelt sich um einen Fixbetrag. So hast Du als Kunde Sicherheit über den von Dir zu erhaltenden Betrag im beantragten Kalenderjahr.

Bleibt die THG-Prämie in den nächsten Jahren gleich hoch?
Das ist noch nicht bekannt, allerdings erwartet Bidirex, dass der Auszahlungsbetrag der THG-Prämie in den kommenden Jahren steigen wird.
Auf unserer Homepage werden wir Dich für das Folgejahr frühzeitig informieren.

Kann ich mich jetzt schon für die Folgejahre anmelden?
Bidirex möchte eine hohe Kundenzufriedenheit. Daher kannst Du Dich jederzeit im Markt erkundigen und entscheidest jährlich frei, welchen Anbieter Du möchtest. Bidirex wird jedenfalls bemüht sein, Dir auch in den nächsten Jahren eine hohe THG-Prämie anzubieten.

Kann ich die THG-Prämie auch für ein Leasingfahrzeug anmelden?
Ja, es geht nur darum, dass Du der Fahrzeughalter und somit im Fahrzeugschein eingetragen bist.
Wichtig ist, dass Du der Fahrzeughalter zum Zeitpunkt der Einreichung der Unterlagen bist.
Auf das Eigentumsverhältnis am Fahrzeug kommt es nicht an.

Für welche Fahrzeuge kann man eine THG-Prämie beantragen?
Eine THG-Prämie ist nur für vollelektrische Autos vorgesehen.
Eine Teilnahmeberichtigung für Hybrid-Autos, Plug-In-Hybride, Verbrenner (Diesel, Benziner) sowie Wasserstoff- und Erdgas-Autos besteht somit nicht.

Erhalte ich eine THG-Prämie, wenn ich unterjährig Fahrzeughalter geworden bin?
Das Recht auf die THG-Prämie gibt es pro Elektrofahrzeug nur einmal im Kalenderjahr.
Hast Du die THG-Prämie schon bei einem anderen Anbieter oder hat sie der frühere Fahrzeughalter für das betreffende Kalenderjahr beantragt und ausgezahlt bekommen, kannst Du sie leider nicht erneut beantragen. Melde Dich gerne für das nächste Kalenderjahr bei Bidirex.

Wie lange muss ich warten, bis ich die THG-Prämie ausgezahlt erhalte?
Bidirex sammelt die Anträge ihrer Kunden und reicht diese – nach Ablauf der Widerrufsfrist – dann am Monatsanfang gebündelt beim Umweltbundesamt (UBA) ein. Sobald Bidirex die Bestätigung des UBA UBA hat, was aufgrund der hohen Anzahl der Anträge mehrere Wochen dauern kann, vermarktet Bidirex die THG-Quoten schnellstmöglich an Mineralölkonzerne und zahlt Dir die THG-Prämie innerhalb von einer Woche nach Erhalt der Zahlung aus.